Memories of Off Day

 

 

An dieser Stelle veröffentliche ich einen kleinen Bericht des letzten Auftritts.

 

 

Samstag, 25.11.2023 - Jubiläumskonzert 30 Jahre Coverband EVE in Fleisbach
Unser letzter Gig für 2023 stand an. Erstmals spielten wir in der neuen Besetzung mit unserer neuen Sängerin Tanja. Fast wäre der Gig noch ins Wasser gefallen, denn ich lag seit vergangenen Dienstag mit einer starken Grippe flach. Aber irgendwie habe ich es doch gepackt den Gig durchzuziehen. Am späten Nachmittag hatten wir Soundcheck in Fleisbach. Ich konnte glücklicherweise das Set von Alex nutzen und hatte somit wenig aufzubauen. Nach dem Soundcheck habe ich mich wieder von Nadine holen lassen und habe den Rest des Tages zuhause zum ausruhen verbracht. Gegen 22 Uhr hat Nadine mich nach Fleisbach ins DGH gefahren. Dort habe ich mich erst mal noch etwas Backstage aufgehalten und mit meinen Bandkollegen oder Miri Abel und Wolfgang Panzer gequatscht. Mittlerweile habe ich mich auch wieder recht gut gefühlt muss ich sagen. Aber richtig fit war ich natürlich nicht. Dennoch habe ich meine Energie voll in die 1,5 Stunden gesteckt, die wir ab ca. 23:30 Uhr hatten um das Publikum zu begeistern. Das haben wir anscheinend auch gut geschafft. Tanja und Domenic haben schon sehr gut miteinander harmoniert. Das Publikum war jedenfalls recht begeistert und blieb bis zum Schluss. Mit Pyrotechnik und Fontainen wurde unser Konzert natürlich noch mal extra "befeuert" im wahrsten Sinne des Wortes. Ein toller Abend, den ich tatsächlich durchstand und den wir als Band für Werbung in eigener Sache nutzen konnten. Unser Dank gilt vor allem den Mitgliedern der Coverband EVE, die es uns ermöglicht haben, dass wir als neue Formation die Chance bekommen haben nach deren Jubiläumskonzert noch auftreten zu dürfen. Vielen lieben Dank dafür!

 

Samstag, 18.11.2023 - Benefizkonzert mit 2RockYou und Plan D für "Menschen für Kinder e. V." in Driedorf
Unser eigens organisiertes Benefizkonzert gemeinsam mit Plan D und 2RockYou fand erstmals am 18.11.2023 im Bürgerhaus Driedorf statt. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Carsten Braun, vielen ehrenamtlichen Helfern und der Teilnahme der ehemaligen Leichtathletin Kathrin Klaas konnte eine schöne Summe für MfK zustande kommen. Diese soll dem Projekt Charly & Lotte gespendet werden. Nach der Eröffnung durch 2RockYou und Plan D im zweiten Slot, stand zunächst noch die Versteigerung auf dem Programm, bei der 4 Shirts für insgesamt 720€ versteigert wurden. Als 3. Band unterhielten wir die rund 250 Gäste mit Rocksongs der Zeitepochen der 70er bis heute. Etwas eingeschränkt waren wir allerdings schon, da unsere neue Sängerin Tanja an diesem Abend leider verhindert war und somit Domenic den Großteil des Sets alleine abdecken musste. Franzi Immel von Plan D sprang glücklicherweise für Tanja ein und übernahm auch den ein oder anderen Song in der Front, sowie die Unterstützung in der 2. Stimme. Alles in Allem hatten wir auf jeden Fall einen guten Auftritt in Driedorf. Jetzt heißt es halt für uns, das Programm ausarbeiten und weiter die History of Rock in den verschiedensten Jahrzehnten ausbauen. Gegen 03:30 Uhr sind wir gemeinsam mit den letzten diensthabenden vom MV und unserem Bassisten und Keyboarder nach hause gegangen und haben einen schönen Abend noch gebührend ausklingen lassen.

 

Samstag, 01.07.2023 - Fire, Water, Burn Festival gemeinsam mit Jim Panse & The Rolix in Dietzhölztal
Zum Fire, Water, Burn 2023 waren wir in diesem Jahr angefragt und natürlich sind wir dieser Einladung sehr gerne nachgekommen. Allerdings mussten wir kurzfristig doch noch etwas Blut und Wasser schwitzen. Nachdem wir uns von unserer Keyboarderin Sina getrennt hatten brauchten wir relativ zügig einen Sub. Diesen haben wir in Lukas Weiher schließlich auch gefunden. Schon beim ersten Kontakt signalisierte er uns auch schon sein Interesse zukünftig der Band angehören zu können, sofern sich das beide Seiten vorstellen könnten. Nach einer Probe haben wir dann mal den Gig auf uns zukommen lassen. Leider machte das Wetter einen großen Strich durch die Veranstaltung. Immer wieder auftretende Regenschauer ließen leider mit einem schlechten Besuch rechnen. Nach unserem kurzen Soundcheck ging es auch schon gleich los. Das Equipment konnte ich von Sebastian von The Rolix nutzen, was natürlich für solch einen Gig eine wesentliche Erleichterung war. Gegen kurz nach 18 Uhr starteten wir unser gut 2stündiges Set. Trotz Regen waren aber doch ein paar hartgesottene Gäste unter den Bierpilzen und Schirmen anwesend. Denen schien unser Set auch sehr gut gefallen zu haben. Wir spielten 2 Stunden einen schönen Querschnitt der Songs der Geschichte der Rockmusik. Auch die Interaktion auf der Bühne klappt jetzt schon sehr gut und man merkt, dass die Band so langsam aber sicher eine richtige Einheit wird. Unser Aushilfskeyboarder Lukas überzeugte ebenfalls und nach einen kurzen Gespräch nach dem Gig konnten wir Lukas ab heute offiziell in der Off Day Familie begrüßen. Nach uns übernahmen Jim Panse und zum Schluß noch The Rolix, wo unsere bisherige Keyboarderin Sina an den Tasten stand. Ein schöner Abend in Dietzhölztal, der für den guten Zweck hoffentlich doch noch den ein oder anderen Euro übrig behalten wird, trotz des schlechten Wetters. Aber immerhin haben wir das beste daraus gemacht und die Verpflegung mit Bratwürstchen und Crepés war auch nicht die schlechteste muss man sagen. 

 

Samstag, 13.05.2023 - Park Leben gemeinsam mit Secret Tip in Herborn
Das Musikjahr 2023 startete für uns mit einem Highlight. Park Leben in Herborn stand für uns gleich als 2. Gig auf dem Programm. In Herborn zu spielen ist immer eine tolle Sache. Tolle Location und immer ein tolles Publikum. Nach uns spielten noch die Soul- und Funkmusiker von Secret Tip. Somit hatten wir einen recht entspannten Tag. Gegen 16:30 Uhr mussten wir erst im Park sein. Das Drumset durfte ich von meinem ehemaligen Mitmusiker Olli Zapf nutzen. Unseren Soundcheck mit Techniker Torsten Moser absolvierten wir recht zügig und unkompliziert. Dann ging es noch mal an die Gyros Bude und es hieß erst mal etwas warten für uns. Leider setzte um kurz nach halb sieben ein ordentlicher Regenschauer ein, der sich eigentlich mittags noch gar nicht andeutete. Dieser dauerte leider bis kurz nach 19 Uhr. Wir fingen dennoch pünktlich um 19 Uhr mit unserem Set an. Natürlich hat aufgrund des Wetters der Besuch der Veranstaltung am Ende doch wohl etwas darunter gelitten. Aber man darf auch nicht vergessen, dass uns ja auch noch niemand wirklich kennt als Band und von daher waren wir mit dem Besuch sehr zufrieden. Unter anderem war die komplette Band EVE an diesem Abend unter unseren Zuhörern. Zwei Stunden zogen wir unser Set durch, dann war der Auftritt leider schon vorüber und wir übergaben das Zepter an hochklassigen Soul und Funk von Secret Tip. Tolle Musik gab es da zu hören. Um 23 Uhr war Schluss im Park, aufgrund von Anwohnerbeschwerden darf nun nur noch bis 23 Uhr Musik gemacht werden. Nach dem Ende des Konzerts und doch mittlerweile recht frostigen Temperaturen, waren wir gegen 23:30 Uhr wieder in Driedorf. Nadine, Lise und Ben sind bereits schon etwas früher heim gefahren, ehe ich mit Tom nach Hause kam. Toller Auftritt, so kann es weiter gehen.

 

Samstag, 26.11.2022 - Benefizkonzert gemeinsam mit 4ZKB und Plan D für den Verein Eine Welt für Alle in Mengerskirchen
Unser erster Gig stand nun endlich an. Nachdem wir seit Januar 2022 in der aktuellen Besetzung unser Programm aufgebaut haben, konnten wir endlich unseren ersten Gig spielen. Nach einem kurzen guten Soundcheck hieß es dann für uns erst mal warten. Nachdem gegen 20:45 Uhr die Punkband 4-Zimmer-Küche-Bad mit eigenen Songs spielte und wir dann erst mal das Drumset wieder zusammenstellen mussten für mich, ging es endlich los mit unserem ersten Gig. American Idiot war unser erster Song, den wir live spielten. Gut 1,5 Stunden spielten wir an diesem Abend einen bunten Mix aus Songs der letzten 50 Jahre der Rockgeschichte. Den Leuten hat‘ s jedenfalls gut gefallen. Was man auch schon beim ersten Gig gleich hörte, war das abwechslungsreiche Programm aus alten und neuen Rocksongs, was beim Publikum sehr gut ankam. Es war auf jeden Fall schon mal ein guter Start mit Off Day. Jetzt können wir noch bestimmte Details verfeinern und schauen mal was noch so alles kommt. Der Grundstein für eine erfolgreiche Bandgeschichte ist jedenfalls gelegt.

 

 

zurück zur Off Day Übersicht
Fotos auf dieser Seite: Off Day